Frühlingsboten

Ihr Lieben,

der Einrichtungsshop „Made in Design“ bat mich kürzlich, ob ich nicht Lust hätte, mir aus ihrem neuen Sortiment meine Lieblingsstücke für’s Frühjahr zusammenzustellen. Da ich seit unserem Umzug eh am Einrichtungskataloge durchwühlen, Online-Shops erforschen und im Päckchen auspackt Marathon bin war das für mich ein leichtes. Es gibt einfach immer wieder aufs Frühjahr so unfassbar tolle Sachen, die „Mama“ zu einem sagen und „haben-will“ Potenzial haben.

Unbenannt-1

1. String Pocket Regal in zartem rosa. Wunderschöner Farbtupfer (Klick).

2. Seit ich dieses Mid-Century-Inspirierte Schmuckstück von Muuto das erste Mal sah, verfolgt es mich und möchte unbedingt bei mir einziehen (klick).

3. Schlichte Eleganz mit ultra großen Rädern. Der öde Name „Servierwagen“ passt so gar nicht zu dieser Schönheit (klick).

4. Momentan auf Pinterest, Instagram und co. total angesagt und auch mein Herz haben sie im Sturm erobert. Die wunderschönen Bodenleuchten „Vegaz“ von Seletti (klick).

5. Kaum ein Möbelstück passt wohl besser zum Frühling als der blattförmige Sessel „Leaf“ von Arper. Zart und luftig wie der Frühling höchstpersönlich. Klick.

6. So filigran und zart. Wandkerzenhalter von Hay (klick).

7. Never stop the Marmor-Trend, pleeeease. Ich liebe die massiven Marmorschalen, in denen sich das erste frische Obst herrlich dekorativ drin macht (klick).

8. Lieber Tom Dixon, großer Meister des tollen Designs. Ich bin schockverliebt in deine Büro-Utensilien. So schön (Klick).

9. Dauerkalender von Fermosa. Zum Tagezählen bis zum ersten T-Shirt-Wetter (klick).

10. Wie schon sein Seelenverwandter, der allseits beliebte Korb von Ferm Living, kommt hier der Zeitschriftenständer in schnörkellosem Scandi-Design daher (klick).

11. Das unfassbar coolste und trendigste Produkt der Saison. Hängende Blumentöpfe sind derzeit ja in aller Munde, aber eine hängende Blumenampel (wunderschön auch als Trennwand aus Blumen) mit so viel Style gab es selten. Definitiv auf meiner Frühjahrs-Haben-Will-Liste (klick).

Bei Made in Design könnte ich ja immer bis zur Einkaufssucht shoppen 🙂 Schade, lieber Geldbeutel dass wir gerade umgezogen sind und die Wohnung noch so viel ungenutzten Platz hat… Aber heute gibt es auf jeden Einkauf noch 10% Fasnachtsrabatt. Feine Sache.

Fühlt euch gedrückt und macht es euch schön,

Anja

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit MadeinDesign und enthält WERBUNG*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.