Pfirsich Crumble mit Rosmarinstreusel

Crumble ist und bleibt einfach was tolles. Awww wie liebe ich es, wenn der Löffel durch die knusprigen Streusel sticht und dann auf dem Rückweg von der heißen Fruchtschicht eine Ladung süßes, heißes, Obst und ein paar Streuselchen obendrauf eine Einheit auf dem Löffel bilden, die dann schwuppdiwupp unter einem lauten „Mhhhhh“ im Mund verschwindet. Ihr seht- i am totally in love with CRUMBLE.

2

Leider ist heute bereits der letzte Tag meiner Sommerserie mit Bleywaren. Was haben wir nicht alles auf unserem Grill gebrutzelt. Von Krabben Bruschetta über Meeresspargel, über schwarze Bohnen als Beilage bis hin zum Smores Auflauf und noch vieles mehr.

Untitled1Untitled2

Zum Abschluss gibt es heute noch etwas Süßes für alle Schleckermäulchen da draußen.

Untitled3

Pfirsich Crumble mit Rosmarinstreusel. Die Pfirsiche bekommen beim Grillen so eine herrlich matschig saftige Konsistenz und zusammen mit den würzig-süßen Knusperstreuseln habt ihr zwei so unterschiedlich leckere Konsistenzen im Mund vereint- Knusprig und fruchtig weich- Mjammi.

10

Pfirsich Crumble mit Rosmarinstreusel 

(Für 6 Personen)

3 reife Pfirsiche

1 EL Butter

4 EL Mehl

1 EL Zucker

1 EL Mandelstifte

1/2 TL frischen Rosmarin, gehackt

4

Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Pfirsiche nun auf eine Grillplatte (z.B. diese) legen (notfalls nehmt eine Aluschale oder eine gebutterte Alufolie). Butter (am besten nicht direkt aus dem Kühlschrank aber auch noch nicht zimmerwarm- irgendwas dazwischen ist super), Mehl, Zucker und Rosmarin mit den Fingern (wer mag kann natürlich auch einen Löffel nehmen, aber Streusel lassen sich einfach so gut mit den Fingern machen) ordentlich vermatschen. Mandelstifte hinzugeben und die Masse über die Pfirsichhälften verteilen. Nun für etwa 10 Minuten auf den Grill geben und mit geschlossener Haube grillen.

Ich hoffe ihr hattet genau so viel Spaß an der Grillserie wie ich. Mir hat es wieder einmal gezeigt, wie vielseitig Grillen doch sein kann und es abseits von Fleischbergen und duzenden Würstchen doch so tolle Sachen gibt, die sich wunderbar „vergrillen“ lassen.

2

Fühlt euch gedrückt und einen tollen Restsommer,

Anja

Bezugsquellen:

Grillplatte Weber: Bleywaren*

3*Inhalte mit Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.