Blackberry-Shooters

Hallo meine Lieben,

Was heute trendy Granita, Frozen Yoghurt und co. sind, waren zu Zeiten meiner Kindheit Ende der 80er Jahre „BumBum“- und „Ed von Schleck“-Eis.

Untitled5

Als ich, als erklärter Liebhaber (zumindest damals) des „Ed-von-Schleck- hochschiebe- Eises“, kürzlich über diese wunderbaren Förmchen (in den USA als „Push Up Pops“ gerade ultra angesagt) gestolpert bin, konnte ich nicht anders und musste meiner alten Liebe von damals mit leckersten Zutaten ein neues Leben als schickes Fingerfood schenken: Brombeeren, Ziegenkäse und Pumpernickel vereinen sich hier als Party-Hingucker mit Retrocharme. So köstlich. Und auf dem wunderschönen Brett ein bombastischer Hingucker.

Untitled2 7 Kopie

Zutaten

2 Scheiben Pumpernickel

3 Ziegenfrischkäsetaler

2 TL Waldblütenhonig

Eine Hand voll junge Salatblätter

1 Schälchen Brombeeren

Salz, Pfeffer

10-12 Förmchen (Push up Pops)

Mit Hilfe der Förmchen aus dem Pumpernickel Kreise ausstechen.Etwa 2-3 pro Förmchen. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Honig glatt rühren.Nun abwechselnd ein Brotkreis, einen Klecks Ziegenfrischkäse, Brombeere & Salat schickten.Diesen Vorgang nun etwa 2-3 Mal (je nach Füllmenge) wiederholen.

Untitled1 Untitled4

Übrigens, bis morgen läuft das JOSEMMA-Gewinnspiel, wer noch nicht mitgemacht hat- hier gehts lang.

Habt einen schönen letzten Arbeitstag meine Liebsten,

Anja

Schneidebrett via Liv Interior*

Push-up-Pops via Minidrops

Untitled3* zur Verfügung gestelltes Produkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.