Orecchiette mit Gorgonzola und Walnüssen

Meine Lieben,
mal wieder ein ganz ganz schnelles Freitags-Mittagessen für euch.

Für 2 Personen braucht ihr:
Orecchiette 
100g Gorgonzolakäse oder einen anderen Blauschimmelkäse
150ml Rama Cremefine
Zitronensaft
Walnüsse
Salz, Pfeffer

Pasta nach Packungsanleitung gar kochen. Währenddessen die Cremefine (da der Käse so fett ist tut es hier die gesündere Sahnealternative) erwärmenu und Käse in Stücke darin schmelzen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Etwas einkochen lassen. Walnüsse in einer Pfanne ohne fett etwas rösten. Anschließend die Pasta mit der Soße anrichten und mit Nüssen garnieren.

Einfach, schnell, lecker und ohne viel Schnickschnack einfach gut. In dem Sinne meiner liebsten A.E. gewidmet, die mich kürzlich bat „koch doch mal was einfaches, vegetarisches, schnelles & gesundes, dass auch Kochlaien hinbekommen“. 

Alles Liebe,
 Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.