Loving Løv Organic


Meine Lieben,


ich weiß es gibt sie in allen möglichen Varianten. Sei es in Form von Tortenplatten, Mason Jar Gläser, Spiegelreflexkameras, Geschirr oder auch Tee- gehypte Blogger Produkte, ohne die in der großen weiten Food-Blogger Gemeinde eigentlich gar nichts mehr geht. Auch an mir geht die Ein oder Andere Produkte-Welle nicht spurlos vorbei und so kam ich vor einigen Wochen zu Tee von Løv Organic.
Vielen oftmals unter „die wunderhübschen bunten Metalldosen mit dem zauberhaft duftenden Inhalt“ bekannt.Ich muss dazu sagen: ich war erklärter Kaffee-Trinker. Seit ich denken kann durfte ich den Cappuccino-Schaum löffeln und ohne Kaffee ging ich bisher auch nie aus dem Haus- bis zu dem Tag als eine bunte Metalldose mit Teeinhalt in mein Leben trat. Ich hatte zwar auch früher immer mal wieder diese „ich will gesünder leben und verzichte auf Kaffee“-Anfälle, mich konnten diese wässrigen, nach nichts schmeckenden Brühen in der Tasse aber nie längerfristig begeistern und nach einigen Tagen griff ich wieder sehnsüchtig nach  meinem morgendlichen Tässchen aus dem Vollautomaten.


Gekauft im bezaubernden Webshop von  Cala kocht, trinke ich nun seit 4 Wochen morgens Tee, meist Kräuter- oder Schwarztee, und ich habe noch nie Kaffee so wenig vermisst. Bei Løv Organic gibt es endlich Tee, der dank innovativer Rezepte wahnsinnig lecker riecht, noch besser schmeckt und zu mindestens 95% aus biologischem Anbau stammt. Heißt, das alles ohne künstliche Zusätze und chemische Inhaltsstoffe, mit Ausnahme solcher Aromen, die es nicht in Bio-Herstellung gibt. Auch sind die wunderhübschen, bunten Döschen ökologisch konzipiert und biologisch abbaubar. Also super leckerer Tee, welcher als Bonus bei jedem Schluck ein wunderbares grünes Gewissen hinterlässt. Neugierig geworden?


Cala kocht ist übrigens eine ganz wunderbare Seite & ein toller Webshop für alle, die sich für hochwertige Bio-Produkte, nachhaltigen Konsum und gesunde Ernährung interessieren. Schaut mal vorbei, allein schon wegen der köstlichen Rezeptideen:-)

Also genießt die restliche Winterzeit mit wunderbarem Tee.

Liebst,


Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.